Wo der Name Programm ist: FlirtMoms Test

Was ist FlirtMoms? Bei diesem Online-Treff sagt der Name schon aus, wer sich hier vor allem angemeldet hat und wer hier sucht, und auch, was man erwarten kann. Ob auf dieser Plattform aber wirklich nur Mütter angemeldet sind, lässt sich schwer überprüfen, aber zumindest weiß man, worauf man sich einlässt, wie unser FlirtMoms Test zeigte.

So kann man sich über solche Dating Portale auf die Suche nach flirtenden Müttern machen oder eben sich selbst als Mutter, die nach etwas Spaß sucht, anmelden. So lassen sich sexy Dates auf der Plattform Flirt Moms verabreden und Du kannst als User abenteuerliche Singles treffen.

Wer ist hier angemeldet?

Vorwiegend sind natürlich Mütter angemeldet bzw. Männer und Frauen, die sich zum Flirten eine Mom wünschen. Der Männeranteil ist gering höher als der Frauenanteil, aber für jeden Nutzer von FlirtMoms wird sich hier das Richtige finden, da sich hier einfach nach Mann und Frau suchen lässt, egal, ob man selbst ein Mann oder eine Frau ist.

Über die Mitgliederzahlen gibt es leider keine öffentlichen Zahlen, aber die Zielgruppe ist mit dem Namen FlirtMoms ganz klar definiert. Wobei das Alter hier natürlich keine wirkliche Rolle spielt und sich hier auch gerne ältere Damen und Herren anmelden und treffen.

So kann die Benutzerin auch auf realistische Kontakte hoffen und entsprechend die Wunschkandidatin reale Dates bekommen.

Anmeldeprozess bei FlirtMoms.com

Gleich auf der Seite angekommen kann man sich direkt anmelden. Dafür brauchst Du nur Dein Geschlecht angeben sowie das Geschlecht, das Du suchst; das Tolle bei FlirtMoms ist, dass Du auch als Frau eine Frau suchen kannst und die Plattform nicht nur für heterosexuelle Paarungen geeignet sind. Dann natürlich noch Deine E-Mail-Adresse und gewünschtes Passwort eingeben, und falls nötig, den Ort ändern oder anpassen.

Wichtig: Du kannst später weder den Ort ändern noch Dein Geschlecht und entsprechend auch nicht das Geschlecht, das Du suchst.

Nun musst Du nur noch auf die Bestätigungs-E-Mail warten und schon kannst Du loslegen mit Deiner Profilerstellung bei FlirtMoms und Deine Bilder oder mehrere Bilder hochzuladen, Du kannst dafür auch die Webcam nutzen, wenn Du schnell ein Selfie machen willst. Du kannst auch gleich Dein Profil ändern bzw. anpassen oder Du schaust Dich erst einmal um, was es so auf FlirtMoms beim Test zu entdecken gibt. Du brauchst weder ein Bild noch ein ausgefülltes Profil, um sofort nach Deinem passenden Date zu suchen. Auf der Anmelde-Seite ist auch gleich der FlirtMoms.com Login zu finden.

Deine Mitgliedschaft beginnt sofort, nachdem Du die E-Mail bestätigt hast, aber es kommen noch keine FlirtMoms Kosten auf Dich zu. Du kannst Dich ruhig umsehen und die User können auch gleich sehen, dass Du online bist und Dir Nachrichten schreiben, was natürlich für den ersten Kontakt schon super ist, wenn Du gleich gefunden wirst und nicht erst stundenlang suchen musst.

Über eine spezielle Frauenquote und Männerquote bei der Anmeldung schweigt sich das Portal aus.

Kontaktaufnahme bei FlirtMoms

Auf dem Portal kannst Du schnell andere User kontaktieren und kennenlernen. Dafür nutzt Du entweder die Suche oder Du schaust, wer gerade online ist bzw. wer sich neu angemeldet hat. Dann kannst Du Dich durch die Profile klicken und die gewünschte Person gleich anschreiben dank des Chatten-Buttons. Auf diese Art kannst Du auch schneller jemanden kennenlernen.

Wenn Du die Suche zu sehr einschränkst, kann es durchaus sein, dass Dir keine Treffer für Deine Suche angezeigt werden, aber dennoch ein paar nette Kontakte auftauchen. Dann einfach die Suche weniger einschränken.

Du kannst anstelle der Suche aber auch schauen, wer gerade online ist oder auch, wer sich neu angemeldet hat für eine schnelle Kontaktaufnahme. Beide Möglichkeiten sind aber auch abhängig von der gewählten Suche, falls in Deiner Region oder Stadt kein Benutzer gerade online ist, kannst Du die Suche entsprechend erweitern.

Mit den sogenannten Flirtcasts sendest Du gleichzeitig vorgefertigte Fragen oder Sprüche an mehrere potenzielle Partner. Diese Möglichkeit ist natürlich toll, aber Du solltest nicht so oft Gebrauch davon machen, denn persönliche Nachrichten sind natürlich immer besser.

Eine weitere Möglichkeit das neue Kontakte Knüpfens auf dem Casual Dating Portal, ohne jemanden gleich anzuschreiben, ist die Person in die Favoritenliste zu speichern oder das “Gefällt mir”-Spiel zu spielen.

In der “Gefällt mir”-Galerie kannst Du bei den Bildern entscheiden, ob Du die Person nett findest oder nicht, bei einem Treffer lohnt sich doch glatt auch das Anschreiben. So kannst Du natürlich auch gleich abchecken, ob die Person ein Interesse hat, wenn sie darauf reagiert, dass Du sie in die Favoritenliste aufgenommen hast. Die Plattform hat keine Kontaktgarantie.

FlirtMoms Profilinformationen

Auch wenn Du viel machen kannst, ohne ein Abo abzuschließen, brauchst Du wenigstens ein Profilbild, um auch wirklich alle kostenlosen Möglichkeiten über Profile auf FlirtMoms voll auszuschöpfen. Am besten lädst Du gleich mehrere Bilder hoch, denn die Bildergalerie will auch gefüllt werden.

Die Funktion, Videos hochzuladen, ist natürlich super, da Du Dich so gleich viel besser vorstellen kannst und bei den anderen natürlich auch siehst, wie sie sich so geben. Die neuen Möglichkeiten mit den Videos machen das Flirten und Kennenlernen noch viel interessanter.

Alle Angaben bis auf Deine sexuelle Orientierung, Dein Geschlecht und Deinen Wohnort, kannst Du jederzeit ändern, auch das Profilbild bei FlirtMoms kannst Du anpassen. Du kannst im Profil auch weitere Fakten angeben wie Haarfarbe oder Augenfarbe. Nach diesen Fakten kannst Du auch suchen bzw. gefunden werden, sodass Du Dir gut überlegen darfst, welche Angaben Du machst und welche Du leer lässt.

Im Profil kannst Du auch Deine Suche ändern, diese steht auch im Profil selbst, ist aber nur sichtbar, wenn Du ein Premium-User bist – ähnlich wie die Bildergalerie, als einfacher Basis-User kannst Du diese Informationen nicht sehen, aber die Profile kostenlos anschauen. Für einen Freitext stehen Dir leider nur 140 Zeichen zur Verfügung – hier sollte es kurz und knackig sein. Damit wäre Deine Profilgestaltung auch schon abgeschlossen und das Ganze läuft relativ anonymisiert ab.

Deine Privatsphäre kannst Du auch bei den Einstellungen ändern, sodass Dich zum Beispiel nur geprüfte Mitglieder anschreiben können. Oder auch die Werbung für Dein Profil nutzen, wobei Du hier automatisch Nachrichten an potenzielle Kandidaten verschickst oder diese in Deine Favoritenliste aufnimmst. Das System arbeitet automatisch, sodass Du Dich hier täglich überraschen lassen kannst, auch wenn Du nicht aktiv bist. (Für die Zufriedenheitsgarantie musst Du aber zum Beispiel durchaus aktiv sein).

FlirtMoms App / Mobile Website

Wenn Du von unterwegs auf FlirtMoms zugreifen willst, kannst Du das mit dem Test der mobilen Version. Eine FlirtMoms App gibt es leider nicht, aber deswegen musst Du auf nichts verzichten. Du kannst einfach mit jedem Browser auf dem Smartphone die mobile Webseite aufrufen.

So ist es einfach, von überall mit den Usern zu flirten und auch mal schnell ein Date auszumachen, egal, ob Du gerade in der Badewanne sitzt oder im Bus zur Arbeit fährst. Du brauchst nur einen Internetzugang und einen Browser auf Deinem Smartphone oder Tablet – und natürlich auch ein Konto auf FlirtMoms und kannst die FlirtMoms.com Website von überall her aufrufen.

FlirtMoms Kosten und Preise

Die FlirtMoms Kosten sind abhängig von der gewählten Laufzeit und es handelt sich jedes Mal um ein sich selbst verlängerndes Abo, das Du aktiv kündigen musst, wenn Du es nicht mehr willst. Hier sind natürlich die Kündigungsfristen wichtig, die Du in den AGB oder Nutzungsbedingungen nachlesen kannst bzw. notfalls auch den Support anschreiben und nachfragen kannst.

Mit den Abos kannst Du zum Beispiel unbegrenzt Nachrichten schreiben oder erhaltest auch einen Premium-Support. Du kannst Videos anderer User ansehen und kannst überdurchschnittlich viel Kontakte erhalten, da Du zum Beispiel eine Popularitätshilfe bekommst (nicht beim Probeabo).

Dir stehen zwei Zahlmethoden zur Auswahl – SEPA und Kreditkarte. Die FlirtMoms Preise sind auch abhängig von Deiner gewünschten Bezahlmethode. Möchtest Du per Lastschrift (SEPA) bezahlten hast Du die Möglichkeit für ein 14-Tage-Probe-Abo für 0,99 Euro am Tag. Bei den Monatsabos kannst Du Dich für 3, 6 oder 12 Monate entscheiden für monatliche Kosten von 36 Euro, 30 Euro bzw. 24 Euro.

Wenn Du lieber per Kreditkarte zahlen willst, steht Dir ein 3-Tage-Probeabo zur Verfügung für 1,50 Euro pro Tag. Mit dieser Bezahlmethode kannst Du wählen zwischen einem 1 Monats-, 3 Monats- und 6 Monats-Abo für monatliche Kosten von 53 Euro, 36 Euro bzw. 24 Euro.

Die Abos verlängern sich automatisch, die Probe-Abos werden automatisch zu einem 1-Monats-Abo umgewandelt, wenn Du nicht rechtzeitig kündigst. Die Kosten und Preise sind auch abhängig von aktuellen Rabatten und Angeboten.

Zwar gibt es keine Kontaktgarantie, dafür aber eine Zufriedenheitsgarantie.

FlirtMoms Kündigung / Profil löschen

Wenn Du nur eine kostenlose Mitgliedschaft hast, kannst Du einfach Dein FlirtMoms Profil löschen. Diese Möglichkeit besteht bei den Einstellungen und ganz unten dann auf Konto löschen klicken.

Wenn Du ein Abo abgeschlossen hast und bei FlirtMoms kündigen möchtest, kannst Du die Deaktivierung des Abos nutzen, um die Zahlung zu stoppen, aber noch weiterhin Zugriff auf Dein Benutzerkonto zu haben und entsprechend Dich noch einloggen kannst. Auch diese Möglichkeit findest Du bei den Einstellungen. Beachte aber, dass Du natürlich auch eine Kündigungsfrist hast, die Du einhalten musst.

Kundensupport und Kontakt zu FlirtMoms

Wenn Du Probleme oder Fragen zu den Funktionen hast, kannst Du den Kundensupport kontaktieren. Hierfür stehen Dir drei Möglichkeiten für den Kontakt zu FlirtMoms zur Auswahl. Am einfachsten ist es, auf der Website eine Nachricht zu schreiben, die gleich richtig kategorisiert wurde. Du kannst dem Support aber auch eine E-Mail schreiben und auch bei Fragen zum Abo oder Deiner Mitgliedschaft auch telefonisch erreichen.

Fazit unseres FlirtMoms Test

Du bist super schnell angemeldet und kannst Dich in Ruhe erst einmal umsehen. Die kostenlose Mitgliedschaft kannst Du mit einem Bild besser ausschöpfen und jederzeit ein Abo abschließen, um die Suche nach Dates zu konkretisieren.

Die Suche und Kontaktmöglichkeiten sind zwar sehr einfach auf der Plattform gehalten, aber genau das macht das Suchen und Finden von echten Dates so einfach. Ob nun wirklich nur Mütter auf der Seite angemeldet sind, ist fraglich, aber der Grundtenor ist natürlich mit dem Namen FlirtMoms schon gegeben. Du kannst die Suche nach Deinen Wünschen anpassen und auch andere Möglichkeiten nutzen, um neue Leute kennenzulernen.

Die Abo-Möglichkeiten sollten gut durchgelesen werden und Du solltest Dich natürlich zeitnah über die Kündigungsfristen informieren, damit Du rechtzeitig kündigst.

FlirtMoms FAQ

Was kostet FlirtMoms?

Die Kosten liegen zwischen 54 Euro und 144 Euro je nach Laufzeit, wobei sich die Seite auch teilweise kostenlos nutzen lässt.

Wie funktioniert FlirtMoms?

Nach der Anmeldung brauchst Du nur ein Bild hochladen und Dein Profil ausfüllen und schon kannst Du auch richtig loslegen, Dein nächstes Date zu suchen.

Was kostet FlirtMoms im Monat?

Monatlich kommen Kosten in Höhe von 24 Euro bis zu 54 Euro auf Dich zu, wobei die monatlichen Abokosten abhängig von der gewählten Laufzeit sind.

Wie sicher ist FlirtMoms?

Du solltest natürlich keine persönlichen Daten von Dir preisgeben und schon vorsichtig auf der Plattform sein.

FlirtMoms Test 2020 Details

Devices:
3,8 rating