Die besten Online Dating-Seiten im Vergleich 2020

Was sind Dating-Seiten?

Bist du auf der Suche nach einer festen Beziehung? Wünscht du dir Abwechslung in deiner Partnerschaft oder doch nur auf ein erotisches Abenteuer aus? Mit dem Online-Dating wirst du deine Wünsche und Bedürfnisse sicher stillen können. Dating-Seiten bekommt immer mehr an Bedeutung, den immer mehr Menschen suchen nach der Erfüllung im Internet.

4,0 rating
4.0
4,0 rating
4.0
3,8 rating
3.8
3,8 rating
3.8
3,5 rating
3.5

Vorteile Dating-Seiten

Wir möchten für dich, falls du Bedenken hast, ob Dating-Seiten die perfekte Lösung für dich ist, einen kurzen Überblick über die Vorteile geben:

  • Zeitersparnis: Sobald du erfolgreich auf einer Dating-Seite angemeldet bist, kannst du mit deinem potenziellen Traumpartner Kontakt aufnehmen und schon geht das Kennenlernen los.
  • Bessere Chancen für schüchterne Menschen: Im Alltag fällt es schüchternen Menschen schwer die Initiative zu ergreifen. Bei den Seiten des Online-Datings haben die Menschen weniger Hemmungen und trauen sich viel mehr zu.
  • Bestimmte Interessen: Es gibt spezielle Partnerbörsen für Menschen mit individuellen Interessen oder Lebensumständen, wie zum Beispiel, Menschen mit Behinderungen oder Alleinerziehende.

Trotz dieser Vorteile musst du aber trotzdem selbst entscheiden, ob die Dating-Sites für dich das Richtige ist. Vor einer Anmeldung auf den Seiten solltest du auf jeden Fall die AGBs und bei einer möglichen Mitgliedschaft die Kündigungsfristen durchlesen, um keine Überraschungen zu erleben und auf keinen Betrüger reinzufallen.

Nachteile des Online-Dating

Kein Vorteil ohne Nachteil, sagt ein Sprichwort. Auch in Fall der Kennenlern-Seiten geht es leider nicht ohne Nachteile, die wir dir natürlich nicht vorenthalten wollen:

  • Kostenfaktor: Es kann sein, dass die Gebühren für die Nutzung der Seiten sehr hoch sind. Grund dafür ist, dass sich dadurch nur Leute anmelden, die wirklich ernste Absichten haben. Fakes werden damit abgeschreckt.
  • Übertriebene Vorstellung: Jeder möchte sich von der Schokoladenseite beim Online-Dating zeigen. Folge davon ist, dass höchstwahrscheinlich Bilder gezeigt werden, wo nur das Gesicht zu sehen ist oder man besonders vorteilhaft gezeigt wird. Dem Gegenüber wird dann eine falsche Vorstellung vermittelt, dass bei dem ersten Treffen dann in einer großen Enttäuschung endet.
  • Entfernung zwischen den Wohnorten: Zu Beginn kann sich die örtliche Distanz als kein Problem auf den Seiten herausstellen, welches nach dem ersten Treffen durchaus ein Problem werden kann. Menschen erkennen schnell, dass stundenlange Zugfahrten doch nicht empfehlenswert sind obwohl man sonst vielleicht den neuen Menschen doch nicht kennengelernt hätte.

Die Arten von Dating-Seiten

Es gibt 3 verschiedene Gruppen von Online-Dating-Seiten, um den unterschiedlichen Interessen der einzelnen Nutzer zu entsprechen. Daher werden in einzelnen Dating-Portalen verschiedene Schwerpunkte festgelegt. Jemand möchte die große Liebe finden, der andere möchte nur ein erotisches Abenteuer erleben. Es gibt auch spezielle Dating-Seiten, zum Beispiel für Katzenliebhaber oder für gleiche Hobbys. Man unterscheidet zwischen Singlebörsen, Partnervermittlungen oder Casual-Dating-Seiten.

Singlebörse

Hier liegt der Schwerpunkt bei dem Finden einer fixen Beziehung, wobei auch ein Flirt oder nur ein Abenteuer gesucht werden kann. Erfolge sind durch die Eigeninitiative abhängig. Wenn du oft aktiv bist, dann kannst auch erfolgreicher sein.

Singlebörsen arbeiten oft mit dem sogenannten Matching-System. Da heißt, es werden dir bei den Kennenlern-Seiten passende Partner vorgeschlagen und du kannst diese Personen dann kontaktieren. Der ausgewertete Persönlichkeitstest spielt oft eine Rolle, den du nach deiner Anmeldung ausfüllen musst. Anhand deiner Antworten in diesem Test wird ein Persönlichkeitsprofil auf den Seiten erstellt. Abgefragt wird zum Beispiel, alles rund um dein Leben, deine Wünsche oder deine Erwartungen.

Partnervermittlungen

Wenn du auf der Jagd nach einem festen Partner bist, du dir aber dabei helfen lassen willst, ist eine Partnervermittlung die richtige Option für dich. Auch hier wird wieder ein Profil von dir erstellt und dazu musst du einige Angaben zu deiner Person machen. Vielleicht hast du auch ein reales Treffen mit deinem potenziellen Partner. Dieser sucht nach der Persönlichkeitsprofilerstellung nach einer passenden Person, mit den gleichen Interessen. Meisten ist schon eine große Kartei von Personen vorhanden.

Natürlich gibt es auch die Seiten von Online-Partnervermittler, die ähnlich arbeiten wie Singlebörsen. Der Vorteil besteht aber darin, dass wissenschaftliche Tests verwendet werden, um einen passenden Partner zu finden. Die Gebühren für so eine Art der Vermittlung liegen höher als bei normalen Börsen und Seiten, aber du musst wissen, dass die Erfolgsquote um einiges höher ist.

Casual-Dating-Seiten

Der Begriff Casual-Dating bedeutet erotische Verabredung, Seitensprung oder erotisches Date. Diese Plattform wird meistens von Menschen genutzt, die absolut keine feste Beziehung und den keinen Partner für ganzes Leben wollen, sondern eher an einem sexuellen Abenteuer Interesse haben. Auch bei Frauen ist diese Art des Datings sehr beliebt. Dating-Seiten stellen zum Teil Partnervorschläge zur Verfügung, andere legen viel Wert auf Eigeninitiative.

Wenn du immer noch nicht das Richtige für dich gefunden hast, gibt es immer noch die Möglichkeit, Dating-Seiten für spezielle Zielgruppen zu verwenden. Du hast zum Beispiel ein außergewöhnliches Hobby oder hast besondere Interessen. Gerade dann ist es nicht leicht, einen passenden Partner mit ähnlichen Interessen zu finden. Im Internet finden sich einige solcher speziellen Dating-Seiten:

  • Seiten für Suche nach Partner ab einem Alter von 50+
  • Seiten speziell für homosexuelle Menschen
  • Seiten für Vegetarier und Veganer.

Diese sind nur einige Beispiele, bei denen du fündig werden kannst.

Wie funktionieren Dating-Seiten?

Alle Dating-Seiten haben im Grunde den gleichen Aufbau. Sobald du einmal das Prinzip gecheckt hast, wie solche Single-Seiten funktionieren, kennst du dich auch auf den anderen Seiten gut aus. Es ist somit nicht schwierig, dass du dich zurechtfindest.

Als erster Schritt bei Dating-Seiten ist immer die Anmeldung notwendig und danach die Erstellung deines Datings-Profils. Oftmals müssen neue Nutzer nach der Registrierung einen Fragebogen beantworten, damit ein Persönlichkeitsprofil erstellt werden muss. Parship zum Beispiel arbeitet mit solch einem Fragebogen.

Nachdem du dich erfolgreich, entweder mit deiner E-Mail-Adresse oder mit deinem Facebook-Account, auf einer Dating-Seite registriert hast, darfst du noch die Informationen über dich, deine Wünsche und Interesse preisgeben. Darunter zählen zum Beispiel dein Alter, dein Wohnort, deine Interessen oder deine sexuellen Vorlieben.

Um erfolgreich auf der auserwählten Dating-Seite zu sein, ist es wichtig, dass du ein ansprechendes Profilfoto von dir hochlädst. Viele Seiten fordern ebenfalls einen Profiltext. Dieser sollte eine Beschreibung von dir sein, deinen Vorlieben, deinen Wünsche oder deinen Interessen. Auf jeden Fall sollte der Text dein Gegenüber und potenziellen Partner neugierig machen und das Gefühl vermitteln, dich sollte man kennenlernen.

Welche Dating-Seite ist für mich die Richtige?

Das Angebot der Online-Dating-Seiten ist riesig und es ist schwer, den richtigen Anbieter auszuwählen. Du kannst die verschiedenen Dating-Seiten dem Test unterziehen und kostenlos den Vergleich mit anderen Seiten durchführen. Dies ist aber nur für einen begrenzten Zeitraum möglich. Du kannst alle Dating-Portale vergleichen und dann für dich die beste Dating-Seite auswählen und dort dann deine ernsthafte Kontaktaufnahme mit deinem Traumpartner starten.

Wir haben für dich einen Dating-Plattform-Vergleich durchgeführt und haben Parship zum Klaren Dating-Testsieger gewählt. Im Anschluss haben wir einige Portale zusammengefasst und Seiten aufgelistet.


Parship – klarer Testsieger

Parship ist eine seriöse und professionelle Dating-Seite, bei der man den Partner fürs Leben finden kann. Sie ist für Personen empfehlenswert, die auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung sind. Mit einem wissenschaftlichen Verfahren unterstützt der Anbieter Menschen, eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Anmeldung ist komplett risikofrei und kostenlos.

Vorteile

  • Größte Dating Seite Deutschland
  • Individuelle Partnerschaftspersönlichkeit
  • Zugeschnittene Partnervorschläge
  • Gratis Anmeldung
  • Einfaches, benutzerfreundliches System.

Nachteile

  • Hohe Kosten (49,90 Euro pro Monat).

ElitePartner – Für Akademiker und Singles mit Niveau

Diese Seite richtet sich an niveauvolle Akademiker, die eine fixe Beziehung suchen. Die komplette Webseite ist seriös gestaltet und spricht eine ausgebildete und stilvolle Zielgruppe ab einem Alter von 28 Jahren an. Auch hier ist die Anmeldung gratis.

Vorteile

  • Individuelle Persönlichkeitsanalyse
  • Zugeschnittene Partnervorschläge
  • Große Nutzeranzahl
  • Hohe Vermittlungsquote
  • Kostenlose Anmeldung
  • Benutzerfreundlich.

Nachteile

  • Hohe Kosten (39,90 Euro pro Monat).

LemonSwan – Erfolgreiche Suche

Hier werden alle Personen fündig, die ebenfalls auf der Suche nach einer gewissenhaften und langfristigen Beziehung. Männer und Frauen sind hier einigermaßen gleich vertreten. Diese Partnervermittlung ist für Studenten, Auszubildende und Alleinerziehende zu 100 % kostenlos. Erwähnenswert ist das Matching System, welches großen Wert auf einen höflichen und respektvollen Umgang legt.

Vorteile

  • Psychologischer Persönlichkeitstest
  • Hochwertige Vermittlungen
  • Manuell überprüfte Profile
  • Hoher Akademikeranteil
  • Für Studenten, Azubis und Alleinerziehende gratis.

Nachteile

  • Noch nicht so viele Nutzer in Deutschland.

eDarling – Sehr Benutzerfreundlich

Diese Partnervermittlung ist die Benutzerfreundlichste in unserem Test gewesen. Hier sind Singles auf der Suche nach einer langfristigen und glücklichen Beziehung. Durch das individuelle Suchprofil werden nur passende Mitglieder vorgeschlagen. Durch die einfache Bedienung ist diese Dating-Seite sehr für Dating-Anfänger zu empfehlen.

Vorteile

  • Wissenschaftliches Partnervermittlungsprinzip
  • Individuelles Persönlichkeitsprofil
  • Manuelle Prüfung aller Neuanmeldungen
  • Anonymitätsschutz
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis
  • 650.000 Mitglieder wöchentlich aktiv.

Nachteile

  • Weniger Neuanmeldungen als bei Parship
  • Premium-Mitgliedschaft erforderlich.

Neu.de – seriöse Partnersuche

Alle neuen Mitglieder werden genauestens überprüft. Dieser Anbieter lockt neue Mitglieder durch viele spannende Funktionen an. Rasches Kennenlernen sowie lockere Flirts stehen hier im Vordergrund, im Gegensatz zu anderen Partnervermittlungen. Regelmäßig werden Events veranstaltet, nur für Mitglieder versteht sich. Ziel ist es dabei, Singles aus der Nähe kennenzulernen.

Vorteile

  • Große Nutzerbasis: 5 Mio. in Deutschland
  • Hohe Aktivität unter den Mitgliedern
  • Modernes und ansprechendes Design
  • Hohe Suchpräzision durch Filter
  • Vielfältige Kontaktaufnahmemöglichkeiten.

Nachteile

  • Premium-Mitgliedschaft erforderlich.

LoveScout24 – Hohe Erfolgsquote auch bei älteren Singles

Die Lösung für alles Bedürfnisse, egal welche. Ob du auf der Suche nach einem Partner fürs Leben bist oder auf der Suche nach einem prickelnden Abenteuer, hier wirst du fündig. Langeweile kommt bei dieser Dating Seite nicht so schnell auf.

Vorteile

  • 6.000.000+ Mitglieder
  • 10.000+ tägliche Anmeldungen
  • Detaillierte Suchfunktion
  • Hochwertige und informative Profile
  • Veranstaltung exklusiver Single-Events.

Nachteile

  • Nicht für ernsthafte Beziehungen geeignet.

Bildkontakte – Profilbild ist Voraussetzung

Das Portal Bildkontakte zählt zu den wenigen Anbietern, die ihre wichtigsten Funktionen dauerhaft gratis anbieten. Es wird viel Wert auf das Community-Feeling gelegt, damit sich jeder neue Nutzer sofort wohlfühlt. Ein Profilbild ist Vorrausetzung, wer eine Mitgliedschaft möchte. Profilbilder erhöhen sowieso bekanntlich die Erfolgschancen.

Vorteile

  • 4.000.000+ Mitglieder deutschlandweit
  • Kostenlose Kontaktaufnahme
  • Profilbild ist Pflicht
  • Sicher und seriös
  • 14 Tage Premium – kostenlos und unverbindlich.

Nachteile

  • Nicht unbedingt anfängerfreundlich
  • Etwa altmodisches Design.

GibsMir – Dein Date wartet auf dich

Das Portal existiert bereits seit 2003 und vermittelt seinen Usern Casual-Dates. Rund 200.000 Mitglieder weltweit sind bei hier angemeldet. Mehr als 45.000 User alleine sind aus dem Raum Deutschland. Bei GibsMir gibt es eine kostenlose Suchfunktion. Du kannst nach Alter und Geschlecht filtern, und auch detailliertere Angaben zum Körpertyp, Herkunft, Rauchverhalten, Haushaltsgröße, Entfernung zu deinem Wohnort machen.

Vorteile

  • Für Frauen ist das Portal komplett kostenlos zu nutzen
  • Du kannst bereits als Basis-Mitglied an der Like-Galerie teilnehmen und Favoriten abspeichern
  • Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft bewegen sich im angemessenen Bereich.

Nachteile

  • Männer können das Portal nicht kostenlos nutzen
  • In der Basis-Version zeugt GibsMir relativ viel Werbung an.

Finya – kostenlose Partnerbörse

Diese komplett gratis Dating-Seite ist die bekannteste im deutschsprachigen Raum. Sie ermöglicht schnell und einfach mit der gewünschten Person in Kontakt zu treten. Durch ihre Übersichtlichkeit ist sie sehr einfach zu bedienen und man findet jede Art von Singles, angefangen von Studenten bis hin zu Akademiker.

Vorteile

  • Freundschaft und Romantik
  • 1.000.000+ Mitglieder
  • Für alle vollständig kostenlos
  • Deutschlands größte kostenlose Singlebörse
  • 18 Jahre Erfahrung mit Dating-Seiten.

Nachteile

  • Alle Angaben werden an Dritte verkauft.
  • Viele Werbeeinblendungen

GibMirSex – stylische und simple App

Auf GibMirSex findest Du Kontakte für unverbindliche und spannende Treffen. Für die Anmeldung brauchst du nur deine E-Mail-Adresse und den Verifizierungscode sowie ein Profilbild. Das Portal ist einfach zu bedienen und die Funktionen intuitiv. Auch ohne technische Vorkenntnisse finden sich Nutzer hier zurecht. Rund 10 Millionen User weltweit sind bei GibMirSex registriert.

Vorteile

  • Alle Funktionen sind intuitiv und einfach gestaltet
  • Günstige 14-tägige Probemitgliedschaft
  • Große Wahl an Singles und Gleichgesinnte.

Nachteile

  • Überdurchschnittlich preisintensiv

Die Entscheidung zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Dating-Seiten

Bei den kostenlosen Dating-Seiten kann sich jeder Partnersuchende anmelden. Dating kostenlos zu genießen lockt natürlich Spaßvögel an und so ist die Anzahl von Fake-Profilen sehr groß. Bei kostenpflichtigen Portalen kannst du davon ausgehen, dass es sich um gute Dating-Seiten handelt. Der größte Unterschied besteht darin, dass gratis Dating-Seiten einen viel schlechteren Support haben und die Qualität an sich leidet.

Um herauszufinden, welche Website für die die optimalste Lösung für dich und deine Suche ist, kannst du dich anmelden und das Portal für einen gewissen Zeitraum gratis testen. Solltest du zufrieden sein, kannst du eine Premium-Mitgliedschaft abschließen.

Du kannst dann zwischen verschiedenen Laufzeiten auswählen. Es ist meistens so, dass eine kürzere Laufzeit teurer ist als eine längere Laufzeit. Du sollest dir die Länge der Laufzeit genau überlegen, da sie mit enormen Kosten verbunden sein kann. Es bringt dir nichts, wenn du eine Laufzeit für ein Jahr abschließt, du das Portal aber nur für ein Monat nutzen möchtest.

Ein Tipp von uns ist, dass du dich vor Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft, bereits informieren solltest, wie du dein Abo kündigen kannst. Folgende Fragen könnten hilfreich sein:

  • Welche Wege zur Kündigung stehen mir zur Verfügung?
  • Wird meine Mitgliedschaft automatisch verlängert?
  • Welche Fristen gelten bei einer Kündigung.

Des Weiteren ist es von Vorteil zu wissen, wie du eine Kündigung auf Seiten einreichen kannst. Ob per Post, per Fax oder per E-Mail. Manche Anbieter ermöglichen es sogar, dass du direkt in deinem Account kündigen kannst. Die Kündigungsfrist einhalten ist selbstverständlich. Wenn du diese Frist versäumst, verlängert sich deine Laufzeit automatisch, was natürlich wieder mit weiteren Gebühren verbunden ist.

Wie in jeder Branche gibt es auch bei den Dating-Seiten-Betreibern schwarze Schafe. Du solltest dir diverse Testberichte der einzelnen Single-Seiten durchlesen, um nicht auf eine Abzocke reinzufallen. Folgende Fragen könnten dir behilflich sein, ob du einen guten Anbieter gefunden hast:

  • Hat die Website ein vollständiges Impressum?
  • Die AGBs sind vollständig und umfassend erklärt?
  • Der Support steht dir kostenlos zur Verfügung?
  • Sind diverse Auszeichnungen vorhanden?
  • Hat der Anbieter einen TÜV, zum Beispiel für die Sicherheit?

Wie groß ist der Erfolg bei der Nutzung von Dating-Seiten?

Fast die Hälfte aller Bewohner der Deutschen Republik glaube, dass man im Internet die große Liebe finden kann. Laut einer Studie haben sich fast 17 % aller Paare, die im Jahr 2013 geheiratet haben, in diversen Dating-Portalen kennengelernt.

Zu dieser Zahl kommt noch die ungewisse Anzahl von Paare, die noch nicht geheiratet haben, sich aber trotzdem in einer Partnerschaft befinden. Eine Vielzahl von Menschen schämt sich auch dafür, dass sie je bei einem Portal angemeldet waren und verheimlichen dies einfach.

Wissenschaftler aus Amerika haben festgestellt, wenn sich Paare über die Seiten im Internet kennengelernt haben, die Beziehung nicht so schnell bei Problemen aufgegeben wird. Grund dafür könnten die intensiven Gespräche zu Beginn sein, die vor dem ersten Treffen stattgefunden haben.

Bars, Diskotheken oder Hobbyvereine zählten früher zu den klassischen Orten des Kennenlernens. Heutzutage ist dies nicht mehr üblich. Es ist nämlich viel leichter, Personen auf den Seiten im Web kennenzulernen als in der wirklichen Welt anzusprechen. Wenn du Nachrichten verschickst, kann es dir im schlimmsten Fall passieren, dass du keine Antwort zurückbekommst.

Viele Menschen sind auf der Suche nach der großen Liebe im Internet. Mit Hilfe von einzelnen Dating-Websiten kann dies auch möglich sein. Im World Wide Web gibt es eine große Anzahl von Dating-Seiten und die Anzahl der Nutzer steigt von Tag zu Tag.

Tipps für Dating-Seiten

Nachdem du dich erfolgreich bei einer der vielen Partnervermittlungen angemeldet hast, ist es Pflicht einen Persönlichkeitstest auszufüllen. Hier ist es wichtig, dass du dir viel Zeit nimmst und deine Antworten sehr gut überlegst und formulierst. Je länger du dir Zeit für diese Antworten nimmst, desto mehr spiegeln sie dein Inneres wieder.

Danach erfolgt die Erstellung eines optimalen Profils. Aber Achtung, du kannst dabei viel falsch machen. Im Anschluss findest du einige Punkte, die in einem guten Profil vorhanden sein sollten:

  • Keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler in deiner aussagekräftigen Profilbeschreibung
  • Vorhandenen Fragen beantworten
  • Profilfoto, auf dem du gut erkennbar bist
  • Ausführliche Informationen über deine Persönlichkeit.

Deine Visitenkarte – die Profilbeschreibung

Bei der Erstellung deiner Profilbeschreibung ist es hilfreich, wenn du dich in dein Gegenüber hineinversetzt. Mach dir Gedanken darüber, was dich selbst an einer anderen Person ansprechen würde. Mit diesem Text soll die Neugier für dich in der anderen Person geweckt werden und dies geschieht nicht mit einem langen Text. Auch du hast Freude an einem aufregenden Input.

Folgende Punkte sollten berücksichtigt werden:

  • Detaillierte und genaue Beschreibung von dir (ca. 5 bis 6 Sätze)
  • Mach dein Gegenüber neugierig und schreibe im Text das, was du möchtest
  • Keine Flüchtigkeitsfehler machen
  • Dein Text sollte persönlich sein

Gestellte Fragen beantworten

Du hast oft die Möglichkeit vorhandene Fragen zu beantworten. Ab und zu kannst du aus einem Dropdown-Menü auswählen bzw. eigene Texte schreiben. Dir muss klar sein, dein Profilbesucher freut sich, wenn er viel über dich erfahren kann. Dein Ziel sollte es sein, dich in den Benutzer reinzuversetzen. Fragen wie, ist dein Profil für andere interessant oder würdest du dein eigenes Profil interessant finden, könnten dabei sehr hilfreich sein.

Dein Profilfoto

Fakt ist, ohne ein Profilfoto sind deine Erfolgschancen gleich null. Keiner kauft die Katze im Sack, du wahrscheinlich auch nicht. Ein Foto hochzuladen ist ein absolutes Muss. Dennoch solltest du ein paar Regeln beachten:

  • Keine Partyfotos, auf denen du betrunken bist oder andere Personen zu sehen sind
  • Achte auf den Hintergrund, ein unaufgeräumtes Zimmer ist nicht vorteilhaft
  • Keine Aktfotos, auch nicht bei Casual-Dating-Seiten
  • Familienangehörige oder Haustiere gehören ebenfalls nicht auf das Profilfoto

Grundsätzlich ist wichtig, dass du deine eigene Erwartungshaltung nicht zu groß machst. Es kann durchaus ein paar Wochen oder sogar Monate dauern, bis du deinen Traumpartner gefunden hast. Aber du wirst sehen, deine Mühe wird sich auszahlen, wenn du dementsprechend aktiv bist.

Menschen, die mehr Bereitschaft zeigen, aktiv zu sein, haben natürlich schneller Erfolg als diejenigen, die den anderen den ersten Schritt überlassen. Du solltest selbst Kontakte herstellen, ein Profil pflegen und regelmäßig anpassen und aktiv sein, dann wirst du schnell bei der Partnersuche erfolgreich sein. Fakt ist also, die besten Dating-Portale helfen dir nichts, wenn du nicht selber das Ruder in die Hand nimmst.

FAQ:

Welche Dating-Seiten sind gut?

Diese Frage musst du dir selbst beantworten. Die Frage für dich lautet, was suchst du. Eine feste Verbindung, ein Abenteuer oder einfach nur Kontakte. Für eine erotische Begegnung ist ein Casual Dating Portal das Richtige für dich. Willst du flirten oder dich einfach nur mit jemandem treffen, solltest du dich auf einer Singlebörse anmelden. Suchst du nach einer festen Beziehung und suchst Unterstützung bei der Suche nach Partner, sind Partnervermittlungen die richtige Entscheidung.

Welche Dating-Seiten sind kostenlos?

Viele Dating-Seiten sind kostenlos. Das Risiko von Fake Profilen ist dort aber um einiges höher als bei gebührenpflichtigen Dating-Seiten. Es besteht immer die Möglichkeit ein gratis Test Abo abzuschließen oder gegen einen kleinen Beitrag zu testen. Ob du danach eine Premium Mitgliedschaft abschließt, bleibt dir selbst überlassen.

Wie zuverlässig sind Dating-Seiten?

Auf diese Frage können wir keine pauschale Antwort geben. Es kann vorkommen, dass ein neuer Nutzer bereits am ersten Tag seinen Traumpartner auf Single-Seiten findet. Das gewünschte Erfolgserlebnis kann aber auch erst in ein paar Wochen bzw. Monaten eintreffen. Ein bisschen Glück ist immer dabei.

Aber nicht nur dein Glück spielt eine Rolle, es ist auch von deinem Verhalten abhängig. Zum Beispiel, wie oft bist du aktiv, wie oft verschickst du Nachrichte usw. Je mehr du selbst machst, desto größer sind deine Erfolgschancen auf Single-Seiten.

Welche Arten von Dating-Seiten gibt es?

Man kann Dating-Seiten in 3 große Gruppen – Singlebörse, Partnervermittlung, Casual-Dating-Seiten.

Bei Singlebörsen, kann es durchaus sein, dass sich bei den Bekanntschaften etwas Ernstes entwickelt, obwohl es nur Flirt- und Funbörsen sind. Der Schwerpunkt auf eine feste Beziehung wird bei diversen Partnervermittlungen gelegt. Casual-Dating-Seiten sind grundsätzlich für erotische Abenteuer und Seitensprünge beliebt.

Wir hoffen, wir konnten dir etwas Behilflich sein, damit du einen kleinen Überblick über die große Auswahl von Dating-Seiten bekommst. Wir wünschen dir viel Spaß bei dem Testen der einzelnen Dating-Seiten.